– Herausgeber:

Lagardère Sports and Entertainment

Vereinfachte Aktiengesellschaft (Société par actions simplifiée)

Grundkapital: 180.000.000 Euro

16-18 rue du Dôme

92100 Boulogne-Billancourt

Handelsregister Nanterre Nr. 453 759 078

 

– Kontaktdaten:

Lagardère Sports and Entertainment

Abteilung Kommunikation

4th Floor, Cardinal Place,

80 Victoria Street, London, SW1E 5JL

E-Mail: contact@lagardere-se.com

Telefon: +44 (0) 20 3039 3740

 

– Publikationsleiter: Christophe MARCHADIER

 

– Hosting :

Prosodie

Eine französische Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Handelsregister Nanterre Nr. 411 393 218

150 rue Galliéni

92100 Boulogne-Billancourt

Frankreich

Telefon: +33 (0)1 46 84 11 11 11

 

  1. Generelle Nutzung

Die Website lagardere-se.com (die “Website”) ist die offizielle Website der Unternehmensgruppe Lagardère Sports and Entertainment. Zweck dieser Nutzungsbedingungen ist es, die Nutzer über die Bedingungen zu informieren, unter denen sie auf die Website zugreifen und die darin enthaltenen Daten nutzen können.

 

  1. Die Bereiche der Website

2.1 Wenn Sie die Website besuchen, bietet Ihnen Lagardère Sports and Entertainment Zugang zu verschiedenen Bereichen. Zugang zu und Nutzung dieser Abschnitte unterliegen den Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen.

 

2.2 Abschnitt “Ihre Karriere“

Im Bereich “Ihre Karriere” können Sie die Stellenangebote von Lagardère Sports and Entertainment einsehen und Ihren Lebenslauf hochladen. Der Bereich “Ihre Karriere” nutzt auch ein soziales Plug-In zu linkedin.com, einem professionellen Online-Netzwerk. Weitere Details zu diesem Plug-In finden Sie in Ziffer 3.5 unten.

 

Die Informationen, die wir von Ihnen im Abschnitt “Ihre Karriere” anfordern, in dem Sie Ihren Lebenslauf hochladen können, sollen eine Online-Informationsquelle für das Recruitment Team bei Lagardère Sports and Entertainment und seinen Tochtergesellschaften darstellen. Die mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, so dass die Nichtangabe dieser Informationen die Speicherung Ihres Lebenslaufs unmöglich macht. Alle Informationen, die Sie betreffen, wie z. B. Lebensläufe, die auf die Website hochgeladen werden, werden nur von den Mitarbeitern von Lagardère Sports and Entertainment und ihren Tochtergesellschaften verwendet, um Ihre mögliche Einstellung zu beurteilen.

 

2.3 Verarbeitung personenbezogener Daten im Bereich “Ihre Karriere“

Die von Ihnen zu diesem Zweck eingegebenen Daten werden von Lagardère Sports and Entertainment (verantwortlich für die Datenverarbeitung) gemäß den geltenden Gesetzen und Vorschriften, insbesondere dem französischen Datenschutzgesetz (Loi Informatique et liberté) vom 6. Januar 1978 und der Europäischen Allgemeinen Datenschutzverordnung vom 27. April 2016 in der jeweils gültigen Fassung, erhoben und verarbeitet.

 

In jedem Fall erscheint auf der Seite mit dem entsprechenden Formular ein Rechtshinweis über die Verarbeitung personenbezogener Daten, der die Dauer der Speicherung der Daten und die Adresse angibt, an die ein Nutzer Korrespondenz zur Ausübung der in Ziffer 2.5 beschriebenen Rechte senden kann.

 

2.4 Ihr Lebenslauf

Wenn Sie Ihren Lebenslauf hochladen, wird er den Mitarbeitern der Personalabteilung von Lagardère Ressources SAS und von Lagardère Sports and Entertainment SAS und ihren Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen zur Einsicht zur Verfügung gestellt.

 

Wenn Sie nicht mehr möchten, dass Ihr Lebenslauf zugänglich ist, deaktivieren Sie ihn einfach auf Ihrer Bewerberseite. Ihr Lebenslauf bleibt in der Datenbank, ist aber für das Personal der oben genannten Stellen nicht mehr sichtbar. Auch wenn Ihr Lebenslauf deaktiviert ist, können Sie sich damit auf ausgeschriebene Stellen bewerben. In diesem Fall erhält nur der Personalvermittler, der die Stelle veröffentlicht hat, Ihren Lebenslauf.

 

2.5 Ihre Rechte

Gemäß Artikel 38 bis 40 des französischen Datenschutzgesetzes (in der jeweils gültigen Fassung) und Artikel 15 ff. der Europäischen Allgemeinen Datenschutzverordnung haben Sie das Recht auf Zugang, Änderung, Berichtigung und Löschung der Sie betreffenden Daten. Sie können der Verarbeitung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten jederzeit unentgeltlich und ohne Begründung widersprechen.

Sie können einige dieser Änderungen selbst online vornehmen, indem Sie auf Ihre Bewerberseite mit dem Ihnen zugewiesenen Benutzernamen und Passwort zugreifen.

Sie können auch jederzeit die Löschung Ihres Meine Bwerbung-Kontos und Ihres Lebenslaufs beantragen. Das System storniert automatisch alle ausstehenden Bewerbungen.

 

Alle oben genannten Rechte können ausgeübt werden, indem Sie uns unter Angabe kontaktieren, entweder per E-Mail an de.info@lagardere-se.com oder per Post an:

Lagardère Sport Germany GmbH – Human Resources

Barcastraße 5

22087 Hamburg

 

Generell können alle Fragen zum Schutz personenbezogener Daten, die über die Website erhoben werden, an die oben genannte Adresse gerichtet werden.

 

 

  1. Datenschutz / Vertraulichkeit

3.1 Zusicherung der Gesellschaft

Lagardère Sports and Entertainment bestätigt, dass die persönlichen Daten, die Sie auf der Website eingeben, zu keinem anderen Zweck als dem, den Sie ursprünglich beabsichtigt haben, verarbeitet werden.

Lagardère Sports and Entertainment wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben (außer zu Hostingzwecken, falls erforderlich) und die Vertraulichkeit der gesammelten Daten gewährleisten.

 

3.2 Hosting der Daten

Die Daten, die Sie im Bereich “Ihre Karriere” der Website angeben, werden auf Servern von Prosodie gehostet und gespeichert. Sie können Prosodie per Post unter 150 rue Gallieni, 92100 Boulogne, Frankreich kontaktieren. Alternativ können Sie sich an Lagardère Sports and Entertainment unter den in Artikel 2 genannten Adressen wenden.

 

3.3 Nutzungsnachverfolgung

Bitte beachten Sie, dass alle Besuche auf unserer Website nachverfolgt werden. Jede Nutzung unserer Website wird protokolliert. Wir behalten uns das Recht vor, die daraus resultierenden Informationen nur für statistische Zwecke zu verwenden, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Im Rahmen dieser Überwachung und Aufzeichnung werden keine personenbezogenen Daten erhoben, die Sie als Nutzer identifizieren könnten. Bitte benutzen Sie unsere Website nicht, wenn Sie Ihre Nutzung nicht beobachten lassen möchten.

 

3.4 Google Analytics

3.4.1 Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”. Dies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es uns ermöglichen, die von Ihnen genutzten Seiten der Website zu verfolgen und zu analysieren.

 

Diese Datenverarbeitung ist notwendig, damit wir besser verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen, um die Darstellung unserer Geschäfts- und Marketingaktivitäten zu verbessern, um die Kundenzufriedenheit für Sie und andere Nutzer zu verbessern. Dieser Zweck ist ein berechtigtes Interesse (wie in der Europäischen Allgemeinen Datenschutzverordnung vom 27. April 2016 definiert).

 

Google Analytics-Cookies liefern uns folgende persönliche Informationen: die IP-Adresse, den geografischen Standort, Geräteinformationen (wie z.B. Ihr Hardwaremodell, Informationen zum Mobilfunknetz, eindeutige Gerätekennungen), den Browsertyp, die Referral-Quelle, die Dauer des Besuchs auf der Website, die Anzahl der Seitenaufrufe, die Suchanfragen, die Sie auf der Website stellen und ähnliche Informationen.

 

Die durch den Google Analytics Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse jedoch zuvor von Google in einem oder mehreren Mitgliedstaaten der Europäischen Union gekürzt.

 

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Die von Google Analytics bereitgestellte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung gebracht.

 

3.4.2 Sie können das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie die Einstellungen Ihrer Browser-Software wie unter Punkt 3.6 beschrieben ändern.

 

Sie können die Übertragung und Verarbeitung von Cookies im Zusammenhang mit Ihrer Interaktion mit der Website (einschließlich der IP-Adresse) durch Google Analytics verhindern, indem Sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com:dlpage/gaoptout?hl=de.

 

3.5 Soziale Plug-Ins

3.5.1 Unsere Website verwendet Social Plug-Ins (“Plug-Ins”) des Branchennetzwerks linkedin.com, das von LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA (“LinkedIn”) betrieben wird. Die Plug-Ins sind mit einem LinkedIn-Logo oder dem Zusatz “Follow Us on LinkedIn” gekennzeichnet.

 

Wenn der Website-Benutzer eine Seite der Website aufruft, die ein solches Plug-In enthält, stellt der Browser eine direkte Verbindung zu den LinkedIn-Servern her. Der Inhalt des Plug-Ins wird von LinkedIn direkt an den Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebettet. Durch die Integration der Plug-Ins erhält LinkedIn die Information, dass der Nutzer der Website auf die entsprechende Seite der Website zugegriffen hat. Wenn der Website-Benutzer bei LinkedIn angemeldet ist, kann LinkedIn den Besuch dem LinkedIn-Konto des Benutzers zuordnen. Wenn der Nutzer der Website mit den Plug-Ins interagiert, z.B. den “Gefällt mir” Button drückt oder einen Kommentar hinterlässt, werden die entsprechenden Informationen vom Browser des Nutzers direkt an LinkedIn übermittelt und dort gespeichert.

 

Zweck und Handhabung der Datenerhebung und der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch LinkedIn sowie die damit verbundenen Rechte und Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn.

 

Wenn Sie nicht möchten, dass LinkedIn Daten über Ihren Besuch auf dieser Website sammelt, melden Sie sich bitte von LinkedIn ab, bevor Sie diese Website besuchen.

 

Wir haben auch die Social Media Buttons der folgenden Unternehmen auf unserer Website integriert:

–  Facebook Inc. 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA;

–  Twitter Inc. 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco CA 94107, USA; und

–  YouTube (Google Inc.) – 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

 

3.5.2 Wir haben keinen Zugriff auf die von drei oben genannten Unternehmen gesammelten Informationen, noch wissen wir über den Umfang der übermittelten Daten oder die Datennutzung durch sie Bescheid. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Websites, auf denen Sie die Möglichkeit haben, die Datenschutzeinstellungen in Ihren jeweiligen Konten zu ändern:

– Facebook Inc: https://de-de.facebook.com/about/privacy/

– Twitter Inc.: https://twitter.com/de/privacy ; und

– YouTube: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

 

3.6 Cookies

3.6.1 Die Funktionalität des Bereichs “Ihre Karriere” erfordert manchmal die Erstellung von Cookies. Diese Cookies werden von unserem Server bei jeder Nutzung dieses Bereichs aktiviert und nicht auf Ihrem Computer gespeichert, was Ihre Anonymität garantiert.

Sie erfassen nur Informationen über Ihre Parameter (Lebenslauf, Search Agent, etc.).

Dabei werden keine persönlichen oder identifizierbaren Daten erhoben.

 

3.6.2 Sie können das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers wie folgt konfigurieren:

–              wenn Sie den Browser Internet Explorer 6 (Microsoft) verwenden:

Klicken Sie auf “Tool”, “Internetoptionen”, “Datenschutz” und legen Sie Ihre bevorzugten Cookie-Verwaltungsoptionen fest;

–              Wenn Sie frühere oder neuere Versionen von Internet Explorer verwenden oder einen anderen Browser (z.B. Firefox, Chrome, Safari, etc.), lesen Sie bitte die entsprechenden Hilfedateien oder Benutzerhandbücher.

Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Insbesondere garantieren wir nicht den ordnungsgemäßen Betrieb des Bereichs “Ihre Karriere”, wenn Sie Cookies auf Ihrem Computer deaktivieren.

 

  1. Haftung

4.1 Das Unternehmen lehnt hiermit jegliche Haftung für eine missbräuchliche oder unerlaubte Verwendung oder Nutzung des gesamten Inhalts der Website ab.

Das Unternehmen und/oder Dritte, die an der Erstellung der Website beteiligt waren, lehnen hiermit jegliche Haftung gegenüber einem Nutzer dieser Website oder einem anderen Dritten, die sich aus der Nutzung der Website oder einer anderen Website, die über Hyperlinks mit der Website verbunden ist, ergeben, für direkte oder indirekte Schäden, wie etwa entgangener Gewinn, Verlust von Geschäftsmöglichkeiten, Verlust von Softwareprogrammen oder anderen Daten, die im Datenverwaltungs- oder -verarbeitungssystem des Nutzers enthalten sind, oder sonstige Schäden, selbst wenn das Unternehmen ausdrücklich darauf hingewiesen wird, dass ein solcher Schaden möglich ist, ab,. Nutzer, die über die Website auf eine externe Website verlinken, tun dies auf eigenes Risiko.

Das Unternehmen übernimmt keine Gewähr für die Qualität, Richtigkeit, Aktualität, Ordnungsmäßigkeit oder Vollständigkeit der auf der Website enthaltenen Informationen oder Dokumente und ist nicht verpflichtet, diese Informationen oder Dokumente zu aktualisieren.

 

4.2 Die Website kann Bilder und Links zu Websites enthalten, die von Dritten verwaltet werden (“Partner-Sites”). Lagardère Sports and Entertainment hat keine Kontrolle über die Partner-Sites und lehnt daher jegliche Haftung für deren Inhalt oder den Inhalt der Links auf den Partner-Sites oder für Änderungen oder Aktualisierungen der Partner-Sites ab. Diese Links werden Ihnen von Lagardère Sports and Entertainment nur zu Ihrer Bequemlichkeit zur Verfügung gestellt, und die Bereitstellung eines Links bedeutet nicht, dass Lagardère Sports and Entertainment den Inhalt dieser Websites billigt oder eine Verbindung zwischen Lagardère Sports and Entertainment und den Betreibern dieser Websites impliziert. Es liegt an Ihnen, die Datenschutzbestimmungen der Partner-Sites sowie deren eigene Nutzungsbedingungen zu überprüfen und einzuhalten.

 

4.3 Der Inhalt aller Informationen, die von den Nutzern der Website an Lagardère Sports and Entertainment übermittelt werden, gilt als nicht vertraulich und frei von Rechten. Lagardère Sports and Entertainment ist berechtigt, Ideen, Konzepte, Know-how oder Techniken, die ihr übermittelt werden, uneingeschränkt für alle sinnvollen Zwecke zu nutzen; insbesondere ist sie berechtigt, diese zu vervielfältigen und Dritten zugänglich zu machen.

 

4.4 Der Inhalt der Seiten dieser Website dient ausschließlich Informationszwecken und stellt kein Angebot zum Verkauf, keinen Prospekt oder sonstiges Angebot zum Kauf von Wertpapieren der Gesellschaft oder ihrer Tochtergesellschaften dar.

Keine öffentliche Stelle hat die Richtigkeit der auf dieser Website enthaltenen Informationen bestätigt oder sich zu ihrer Rechtmäßigkeit geäußert. Die Informationen wurden in keiner Weise überprüft. Die Tatsache, dass die Daten auf dieser Website enthalten sind, bedeutet nicht, dass sie korrekt sind.

 

  1. Änderungen der Website und der Nutzungsbedingungen

Die auf der Website enthaltenen Informationen sind in keiner Weise rechtsverbindlich, und Lagardère Sports and Entertainment kann den Inhalt der Website sowie dieser Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit ohne vorherige Ankündigung ändern. Alle vorgenommenen Änderungen sind für Sie verbindlich und wir empfehlen Ihnen daher, die Website regelmäßig aufzurufen, um sich über die geltenden Nutzungsbedingungen zu informieren.

 

  1. Anwendbares Recht

Die Website und diese Nutzungsbedingungen unterliegen dem französischen Recht.

Sollte es im Zusammenhang mit der Nutzung der Website zu Streitigkeiten kommen, werden die Gerichte von Paris, Frankreich, angerufen, die ausschließlich zuständig sind.

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung (Privacy Policy) legt fest, wie LAGARDERE SPORTS AND ENTERTAINMENT und seine Tochtergesellschaften (wir, uns, unsere) Ihre persönlichen Daten (Ihre Daten) im Zusammenhang mit unserem Geschäft erheben, verwenden und weitergeben. Außerdem wird erläutert, welche Rechte Sie haben, um auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen oder diese zu ändern.

 

Wir sind der Verantwortlicher, d.h. wir entscheiden, wie Ihre Daten verwendet und geschützt werden. Wir nehmen Ihre Privatsphäre und unsere Verantwortung zum Schutz Ihrer Daten ernst.

Lesen Sie für Einzelheiten unsere Datenschutzerklärung:

  • Wer wir sind
  • Welche Informationen wir über Sie sammeln
  • Wie wir Informationen, die wir über Sie sammeln, verwenden
  • Wer kann Ihre Informationen einsehen?
  • Wann wir Ihre Informationen weitergeben
  • Wie wir uns um Ihre Informationen kümmern
  • Wie lange wir Ihre Daten speichern
  • Internationale Übertragung Ihrer Daten
  • Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten

 

WER WIR SIND

LAGARDERE SPORTS AND ENTERTAINMENT S.A.S. ist ein in Nanterre (Frankreich) unter der Firmennummer 453 759 078 eingetragenes Unternehmen. Diese Gesellschaft und ihre Tochtergesellschaften bilden eine Unternehmensgruppe, die unter dem Namen LAGARDERE SPORTS AND ENTERTAINMENT bekannt ist.

Sie können uns wie folgt erreichen:

FAO: Rechtsabteilung (GDPR), Lagardère Sport Germany GmbH, Barcastraße 5, 22087 Hamburg

E-Mail: de.info@lagardere-se.com

 

WELCHE INFORMATIONEN WIR ÜBER SIE SAMMELN

Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen:

Zu den Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, kann Folgendes gehören: Ihr Name, Ihre Postanschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihr Geschlecht und Ihr Geburtsdatum. Wenn Sie ein Konto einrichten, geben Sie ein Passwort ein. Wenn Sie eine Bewerbung einreichen, geben Sie zusätzliche Informationen über Ihren akademischen und beruflichen Werdegang, Referenzen und alle anderen Informationen, die Sie angeben möchten. Ihre Informationen beinhalten alles, was Sie identifiziert, wenn Sie uns unter “Kontakt” eine E-Mail schreiben oder uns andere benutzergenerierte Inhalte zur Verfügung stellen. Alle diese Informationen können personenbezogene Daten enthalten.

Wir werden Sie nicht bitten, uns sensible Informationen wie Angaben über Ihre rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse, philosophische oder ähnliche Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheit, Sexualleben oder Orientierung mitzuteilen.

Wir erheben Ihre Daten, wenn Sie:

  • mit uns per Brief, Telefon, SMS, E-Mail oder über unsere Website Kontakt aufnehmen bzw. kommunizieren;
  • an Veranstaltungen teilnehmen, die wir veranstalten oder mit uns direkt interagieren;
  • ein Konto auf unserer Website erstellen;
  • unsere Mailinglisten abonnieren;
  • unsere mobilen Endgeräte- oder Webanwendungen (Apps) nutzen;
  • einen Vertrag mit uns abschließen;
  • sich auf eine freie Stelle bewerben;
  • Tickets oder andere Produkte über unsere Website bestellen; und
  • an einem Gewinnspiel oder einer Verlosung teilnehmen.

Informationen darüber, wie Sie unsere Website und Apps nutzen:

Wir sammeln auch bestimmte Informationen darüber, wie Sie unsere Website und Anwendungen nutzen und mit welchen Geräten Sie darauf zugreifen. Dazu gehören Ihre IP-Adresse, Ihr geografischer Standort, Geräteinformationen (z. B. Ihr Hardwaremodell, Informationen zum Mobilfunknetz, eindeutige Gerätekennungen), Browsertyp, Referral-Quelle, Dauer des Besuchs der Website, Anzahl der Seitenaufrufe, Suchanfragen auf der Website und ähnliche Informationen. Diese Informationen werden von Google Analytics in unserem Auftrag mit Hilfe von Cookies gesammelt.

Unsere Website kann Links zu Websites, Plug-Ins und Anwendungen Dritter enthalten. So verwenden unsere Websites derzeit Social Plugins von verschiedenen Social Media Plattformen:

  • LinkedIn betrieben von LinkedIn Corp. – 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA;
  • Facebook betrieben von Facebook Inc. – 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA;
  • Twitter betrieben von Twitter Inc. 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco CA 94107, USA; und
  • Google+ betrieben von Google Inc. – 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Indem Sie auf diese Links klicken oder diese Verbindungen aktivieren, können Sie Dritten erlauben, Daten über Sie zu sammeln oder weiterzugeben. Wir kontrollieren diese Websites nicht und sind nicht verantwortlich für deren Datenschutzrichtlinien. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Datenschutzrichtlinien auf solchen externen Webseiten lesen.

Unter bestimmten Umständen erhalten wir Informationen über Sie von Dritten. Zum Beispiel, wenn Sie ein Bewerber sind, können wir Ihre angegebenen Referenzen kontaktieren, um Informationen über Sie zu erhalten.

 

WIE WIR INFORMATIONEN ÜBER SIE VERWENDEN

Wir verwenden Ihre Daten im Einklang mit den einschlägigen Gesetzen. Wir verkaufen Ihre Daten nicht an Dritte. Wir können jedoch Ihre Daten gemäß dem Abschnitt “Wenn wir Ihre Daten weitergeben” weitergeben. Die Einzelheiten zur Verwendung Ihrer Daten und die rechtlichen Grundlagen für unsere Verwendung sind nachstehend aufgeführt:

Wenn wir Ihr Einverständnis haben, Sie zu kontaktieren, können wir Ihre Daten verwenden:

  • um mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Sie über unsere Neuigkeiten und Veranstaltungen zu informieren;
  • Sie über neue Funktionen oder Dienste der Webseite informieren;
  • Ihnen Newsletter zusenden; und
  • Ihre Informationen an Dritte weitergeben, damit diese Sie mit Informationen kontaktieren können, die Sie interessieren könnten (wie im Abschnitt “Wenn wir Ihre Informationen weitergeben” beschrieben).

Wir verwenden Ihre Informationen, um unseren Vertrag mit Ihnen zu erfüllen, um Ihre Anfragen zum Kauf unserer Tickets oder unserer Produkte über unsere Websites zu bearbeiten.

Manchmal verwenden wir Ihre Informationen auf der Grundlage unserer “berechtigtes Geschäftsinteressen” (berechtigtes Interessen). Dies bedeutet unser berechtigtes Interesse an der Führung und Verwaltung unserer Geschäfte und unserer Beziehung zu Ihnen.

 

Wenn wir Ihre Daten für unsere berechtigten Interessen verwenden, stellen wir sicher, dass wir alle möglichen Auswirkungen berücksichtigen, die eine solche Nutzung auf Sie haben könnte. Unsere berechtigten Interessen überwiegen nicht automatisch Ihre und wir werden Ihre Daten nicht verwenden, wenn wir glauben, dass Ihre Interessen unsere überwiegen sollten, es sei denn, wir haben andere Gründe (wie Ihre Zustimmung oder eine gesetzliche Verpflichtung). Wenn Sie Bedenken bezüglich unserer Verarbeitung haben, haben Sie Rechte und Wahlmöglichkeiten, die das Recht auf Widerspruch beinhalten (siehe Abschnitt “Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten”).

Wir können Ihre Daten für die unten aufgeführten Zwecke auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen verwenden:

  • um auf eine E-Mail zu antworten, die Sie uns über den Bereich “Kontakt” geschickt haben.
  • um Ihr Konto bei uns zu verwalten;
  • um Ihre Bewerbungen zu bearbeiten;
  • Um Ihnen Newsletter zuzusenden, um Sie über bereits gekaufte oder für Sie interessante Dienstleistungen oder Produkte auf dem Laufenden zu halten und um die Datenbank der Newsletter-Abonnenten zu verwalten;
  • Mit unserer externen Personalvermittlung zusammenzuarbeiten, um alle Bewerbungen, die Sie bei uns einreichen, zu bearbeiten;
  • aggregierte und anonymisierte Recherchen über den allgemeinen Umgang mit unserer Webseite bei der Bereitstellung der richtigen Produkte und Dienstleistungen für unsere Webseiten-Benutzer durchzuführen;
  • ein sicheres und rechtmäßiges Geschäft zu betreiben oder wo wir eine gesetzliche Verpflichtung haben;
  • um es uns zu ermöglichen, unsere Richtlinien und Verfahren einzuhalten und unsere gesetzlichen Rechte durchzusetzen oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit unserer Mitarbeiter zu schützen;
  • um Ihre Nutzung unserer Webseiten und Apps und Ihre Reaktionen auf unsere Mitteilungen zu analysieren;
  • die Dienstleistungen und/oder Mitteilungen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, zu personalisieren, zu verbessern, zu modifizieren oder anderweitig zu verbessern;
  • Um Betrug und unberechtigten Zugriff oder illegale Aktivitäten aufzudecken und zu verhindern; und
  • Verbesserung der Sicherheit und Optimierung unserer Netzwerkstandorte und Dienstleistungen, einschließlich Fehlersuche, Tests und Softwareentwicklung und -support.

 

WER IHRE INFORMATIONEN SEHEN KANN

Ihre Daten können von unseren Mitarbeitern oder von Mitarbeitern Dritter, mit denen wir zusammenarbeiten, verarbeitet werden. Verarbeitung kann jede Aktivität sein, die die Verwendung von Informationen über jemanden beinhaltet, der sie identifizieren kann. Alle Nutzungen, wie z.B. Beschaffung, Aufzeichnung, Speicherung, Offenlegung, Organisation, Abruf, Löschung und Vernichtung sind Arten der Datenverarbeitung. Wir ergreifen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Dritte, die Ihre Daten in unserem Auftrag verarbeiten, rechtmäßig in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen handeln und entsprechenden Vertraulichkeitsanforderungen unterliegen. Wir haben auch angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen in unserem Unternehmen und bei Drittverarbeitern getroffen, um Ihre Daten zu schützen. Zu den Drittanbietern, die Ihre Daten verarbeiten, gehören:

  • unsere Webseiten-Hosts und -betreiber, IT-Support-Anbieter, Datenbankbetreiber, Site Analytics-Anbieter und Software-Entwickler;
  • unsere Marketing- oder Werbedienstleister;
  • unserem Finanzdienstleister und Zahlungsdienstleister; und
  • unsere Wirtschaftsprüfer, technischen Berater und Rechtsberater.

 

WENN WIR IHRE INFORMATIONEN WEITERGEBEN

Wir geben Ihre Daten innerhalb der Unternehmen der LAGARDERE SPORTS AND ENTERTAINMENT Gruppe sowie an unsere Muttergesellschaft und deren Muttergesellschaft weiter. Wenn wir Ihre Daten außerhalb unserer Unternehmensgruppe weitergeben, werden Sie gebeten, der Weitergabe Ihrer Daten durch Dritte zuzustimmen, und wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Zustimmung zu geben, unterliegt jede Interaktion mit Dritten deren Datenschutzbestimmungen. Der Dritte wird mit uns zum gemeinsamen Inhaber Ihrer Daten. Dies bedeutet, dass der Dritte über die Verwendung Ihrer Daten entscheiden kann. Bevor wir Ihre Daten weitergeben, verlangen wir von Dritten den Abschluss eines Datenaustauschvertrages, der vorsieht, dass sie eine angemessene Sicherheit zum Schutz Ihrer Daten vor unbefugtem Zugriff, Verarbeitung oder Nutzung gewährleisten müssen.

Wir werden Ihre Daten an folgende Dritte weitergeben:

  • ausgewählten Vertriebspartnern;
  • jeden potenziellen Verkäufer oder Käufer von Unternehmen oder Vermögenswerten, nur für den Fall, dass wir beschließen, ein Unternehmen oder Vermögen zu erwerben, zu übertragen oder zu verkaufen; und
  • sonstige Dritte (einschließlich Rechts- oder sonstige Berater, Aufsichtsbehörden, Gerichte und Behörden), wenn dies erforderlich ist, um unsere gesetzlichen Rechte durchzusetzen oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit unserer Mitarbeiter zu schützen, oder wenn eine solche Offenlegung gesetzlich zulässig oder erforderlich ist oder wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

 

WIE WIR MIT IHREN INFORMATIONEN UMGEHEN

Wir suchen nach Möglichkeiten, die Menge an persönlichen Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, zu minimieren. Gegebenenfalls anonymisieren und pseudonymisieren wir Ihre Daten. Wir setzen angemessene technische und betriebliche Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten vor unberechtigtem Zugriff oder unrechtmäßiger Nutzung zu schützen, wie z.B.:

  • die Gewährleistung der physischen Sicherheit unserer Büros oder anderer Standorte;
  • Gewährleistung der physischen und digitalen Sicherheit unserer Geräte und Einrichtungen durch angemessenen Passwortschutz und Verschlüsselung;
  • die Aufrechterhaltung einer Datenschutzpolitik und die Durchführung von Datenschutzschulungen für unsere Mitarbeiter; und
  • Beschränkung des Zugriffs auf Ihre persönlichen Daten auf diejenigen in unserem Unternehmen, die diese im Rahmen ihrer Arbeit verwenden müssen.

 

WIE LANGE WIR IHRE DATEN AUFBEWAHREN

Wir werden Ihre Daten so lange aufbewahren, wie es notwendig ist, um Ihnen die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen zu erbringen, oder so lange, wie wir es vernünftigerweise benötigen, um die Daten für unsere berechtigten Interessen zu speichern, z.B. für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung, die Beantwortung von Korrespondenz und die Ausübung unserer gesetzlichen Rechte. Wir betreiben eine Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung und suchen nach Möglichkeiten, die Menge an Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, und die Zeit, die wir dafür benötigen, zu reduzieren. Zum Beispiel

  • archivieren wir unsere E-Mail- und Papierkorrespondenz regelmäßig und vernichten unnötige Informationen;
  • betreiben wir eine Best Practice-Richtlinie zur Aufbewahrung von E-Mails, die passwortgeschützte Ordner und freigegebene Laufwerke der Abteilungen erfordert, um einen eingeschränkten Zugriff auf Informationen zu ermöglichen;
  • werden gelöschte E-Mails regelmäßig automatisch gelöscht;
  • führen wir regelmäßige Zugriffsüberprüfungen durch, um die Zugriffsprofile und -richtlinien auf dem neuesten Stand zu halten;
  • führen wir periodische Überprüfungs- und Bereinigungszyklen von Dokumenten in Übereinstimmung mit unseren Richtlinien zur Aufbewahrung von Dokumenten durch;
  • führen wir eine Blacklist mit E-Mail-Adressen von Personen, die nicht mehr von uns kontaktiert werden möchten. Damit wir ihren Wünschen nachkommen können, müssen wir diese Informationen dauerhaft speichern und
  • speichern wir Lebensläufe und damit zusammenhängende Informationen von Bewerbern, die seit dem letzten Kontakt mit den Bewerbern maximal 24 Monate lang nicht erfolgreich waren. Nach Ablauf dieser Frist gehen wir zur Löschung dieser Daten über.

 

INTERNATIONALE WEITERGABE IHRER DATEN

Unser Unternehmen befindet sich in Frankreich, aber einige unserer Büros befinden sich in Großbritannien und anderswo in der Europäischen Union und der Welt. Wann immer wir Ihre persönlichen Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) übertragen, werden wir alle notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass sie angemessen geschützt und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie verarbeitet werden, indem wir alle geeigneten grenzüberschreitenden Übertragungssicherungen wie z.B.:

  • durch den Abschluss von Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission mit dem Anbieter, die personenbezogene Daten genauso schützen wie im EWR; und
  • wenn sich der Anbieter in den USA befindet, das EU-US Privacy Shield, wenn der Anbieter Teil des EU-US Privacy Shield Rahmenvertrags ist, oder ggf. verbindliche gesellschaftsrechtliche Vorgaben.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen über die von uns bei der Übermittlung Ihrer persönlichen Daten außerhalb des EWR verwendeten Mittel wünschen.

 

IHRE RECHTE UND WAHLMÖGLICHKEITEN

Ihr Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten für Direktmarketing und auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen zu widersprechen (siehe Abschnitt “Wie wir Ihre Daten verwenden” oben, um zu sehen, wann wir uns auf unsere berechtigten Interessen verlassen). Wenn Sie dies wünschen, können Sie uns unter der Rubrik ‘Wer wir sind’ kontaktieren.

Ihr Recht auf Widerruf der Einwilligung

Das Recht, Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten im Vertrauen auf Ihre Einwilligung zu widerrufen (siehe Abschnitt “Wie wir Ihre Daten verwenden”, um zu sehen, wann wir uns auf Ihre Einwilligung verlassen), was Sie tun können, indem Sie uns unter Verwendung der Angaben unter der Rubrik “Wer wir sind” kontaktieren.

Ihre sonstigen Rechte und Wahlmöglichkeiten

Sie haben auch andere Möglichkeiten und Rechte in Bezug auf die Informationen, die wir über Sie haben, einschließlich:

  • das Recht auf Zugang zu den Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, um zu überprüfen, ob wir rechtmäßig handeln;
  • das Recht, eine Kopie aller Informationen, die wir über Sie haben, in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen, maschinenlesbaren Format oder in einem anderen Format Ihrer Wahl zu erhalten;
  • das Recht zu verlangen, dass wir Ihre Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen, maschinenlesbaren Format an einen anderen Dienstleister weitergeben;
  • das Recht, uns zu bitten, die über Sie gespeicherten Informationen zu korrigieren, wenn sie falsch oder unvollständig sind;
  • das Recht, uns unter bestimmten Umständen aufzufordern, Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, zu löschen; und
  • das Recht, uns unter bestimmten Umständen aufzufordern, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken.

Sie können Ihre Rechte und Wahlmöglichkeiten ausüben, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen, indem Sie die oben unter der Rubrik “Wer wir sind” genannten Angaben verwenden.

Sie können auch die Verarbeitung für Marketingaktivitäten verhindern, indem Sie bestimmte Kästchen auf Formularen ankreuzen, mit denen wir Ihre Daten erfassen, um uns mitzuteilen, dass Sie nicht am Marketing teilnehmen möchten.

Ihr Beschwerderecht

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben oder unzufrieden mit der Verwendung Ihrer Daten sind. Wir hoffen, dass wir in der Lage sein werden, Ihre Probleme oder Bedenken zu lösen.

Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde über uns und unsere Verwendung Ihrer Daten beim Information Commissioner’s Office in Großbritannien (https://ico.org.uk/), bei der Commission nationale de l’Informatique et des libertés in Frankreich (https://www.cnil.fr/fr) oder bei der zuständigen Behörde in Ihrem Arbeits- oder Aufenthaltsland einzureichen.

 

ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir können von Zeit zu Zeit Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen. Wir werden alle Änderungen auf unserer Seite veröffentlichen.

Diese Datenschutzerklärung wurde am 18. Juni 2018 aktualisiert.

 

 

Startseite anzeigen