Lagardère Sports UoL freenet eSports

Telekommunikationsunternehmen und League of Legends-Team entwickeln eSports-Tarif

Hamburg, 08. Februar 2018 – Der Digital-Lifestyle-Provider mobilcom-debitel und das League of Legends-Team Unicorns of Love arbeiten erstmals zusammen. Ziel der Partnerschaft ist es, gemeinsam mit Pro-Gamern, Amateurspielern und Fans einen eSports-Tarif zu entwickeln, der perfekt auf die Bedürfnisse der eSports-Community zugeschnitten ist. Dafür wird die Community eng mit einbezogen: Am 18. Februar ab 20 Uhr können Fans an einer Live Session mit den Einhörnern „Exileh“ Fabian Schubert und „Sheepy“ Fabian Mallant auf der UoL-Facebook-Seite teilnehmen und mit ihren Kommentaren aktiv zur Gestaltung des Produkts beitragen.

Der Launch des mobilcom-debitel eSports-Tarifs ist für das Frühjahr 2018 geplant. Vermittelt wurde die Zusammenarbeit über den UoL-Vermarktungspartner Lagardère Sports.

Rickmann von Platen, Geschäftsführer bei mobilcom-debitel, sagt: „Die Zusammenarbeit mit dem UoL-Team bietet uns die Möglichkeit, uns direkt mit der Zielgruppe auszutauschen und in der Live-Session mehr über die Bedürfnisse der Community zu erfahren. Wir freuen uns auf einen inspirierenden Austausch, interessante Einblicke und sind schon sehr gespannt wie wir die Ergebnisse für einen passgenauen eSports-Tarif umsetzen können.“

Fabian Mallant, Coach der Unicorns of Love, ergänzt: „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit mobilcom-debitel. Wann gibt es schon einmal die Gelegenheit, aktiv zur Gestaltung eines eSports-Tarifs beizutragen? Exileh und ich rufen alle Unicorns auf, fleißig an der Live-Session teilzunehmen und ihre Needs zu äußern.“

Über mobilcom-debitel:
Die freenet Group bietet unter der Marke mobilcom-debitel als Digital-Lifestyle-Provider eine große Bandbreite unterschiedlicher eigener Mobilfunk- und Datenangebote, Dienste und weitere Produkte, die der Vereinfachung des Alltags durch technische Hilfsmittel via Internet und/oder Smartphones dienen. Dazu gehören auch Energie- und Zubehörangebote sowie Mobilfunk- und Datenprodukte der deutschen Netzbetreiber. Das Unternehmen bietet in seinen Shops sowie in den Filialen der Marke GRAVIS und in breiter Präsenz in Fachhandel, Elektronik- und Flächenmärkten sowie bei der Kundenbetreuung Unabhängigkeit und Kompetenz bei der Beratung und Auswahl der Produkte.

Über Unicorns of Love
Unicorns of Love (UoL) ist eine multinationale eSports Organisation, die in der League of Legends (LCS Europe by RIOT) seit 2015 in der Champions League spielt. Gegründet wurde UoL 2013 von Fabian Mallant. Unicorns of Love nimmt Profi-Gamer unter Vertrag, kümmert sich um die Online- und Offline Verbreitung und entwickelt zielgruppenorientierte Marketingmaßnahmen, um Gamer weltweit für eSports zu begeistern. UoL hat sich zu einem der renommiertesten und beliebtesten Teams entwickelt und ist für sein unorthodoxes Spiel bekannt. 2016 hat das UoL den ersten großen Wettbewerb gewonnen.