Marseille, 19. Februar 2018 – Die Eisenbahngesellschaft TGV Lyria und der dreifache Grand Slam-Sieger Stan Wawrinka arbeiten bei einem gemeinsamen Projekt zusammen: Die Spiele des Tennis-Stars während des ATP-Turniers in Marseille werden live auf seiner Facebook-Seite übertragen. Damit können die Fans des ehemals Dritten der Weltrangliste seine Matches in der Schweiz, den Niederlanden, Belgien und Luxemburg verfolgen. Die Ausstrahlung auf Facebook ist eine Premiere für den derzeitigen Finalisten der French Open und seine Partner.

„Ich freue mich sehr über die tolle Gelegenheit, meine Spiele auf meinem Facebook-Kanal zu übertragen. Dass meine Facebook-Fans die Matches beim Open 13 Provence nun live verfolgen können, macht dieses wichtige Turnier noch besonderer für mich. Ich kann immer auf die Unterstützung meiner Fans auf Facebook bauen und bin froh, dass wir ihnen mit der Übertragung nun etwas zurückgegeben können. Ein großer Dank gilt meinem Partner TGV Lyria, der dieses Projekt ermöglicht hat. Mir macht es Spaß, meine Fans bei dem einzubeziehen, was mir am meisten Freude bereitet – nämlich gegen die besten Tennisspieler der Welt zu kämpfen“, erklärt Stan Wawrinka.

TGV Lyria, der Marktführer für Zugverbindungen zwischen der Schweiz und Frankreich, freut sich über die Gelegenheit, seine Zusammenarbeit mit dem Schweizer Tennis-Star auszuweiten. „Wir sind stolz, bei diesem großartigen Projekt mit an Bord zu sein. Auf der einen Seite erhält TGV Lyria enorme Aufmerksamkeit durch die Übertragung, auf der anderen Seite können wir Stan Wawrinka als unseren Markenbotschafter unterstützen“, sagt Andreas Bergmann, CEO von TGV Lyria.

Ermöglicht wurde die Partnerschaft von Lagardère Sports, dem offiziellen Vermarkter der Medienrechte des Turniers in Marseille. „Die digitale Disruption schreitet weiter voran und wir sind überzeugt, dass Athleten und ihre Plattformen eine entscheidende Rolle in der Medienlandschaft spielen werden. Durch die Übertragung von Sportevents auf den Plattformen der Athleten können wir den Sport näher an diejenigen herantragen, die nach Content ihrer Sportarten und Stars suchen: nämlich an die Fans. Nach dem Projekt mit David Goffin freuen wir uns, mit einem Weltklasse-Athleten und mehrfachen Grand Slam-Gewinner wie Stan Wawrinka zusammenzuarbeiten. Auch dieses Projekt zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind, das Sport-Broadcasting auf die nächste Stufe zu heben. Wir freuen uns auf ein spannendes Turnier in Marseille“, erklärt Nikolaus von Doetinchem, Executive Vice President Global Media at Lagardère Sports.

Als gesetzte Nummer 2 hat Stan Wawrinka in der ersten Runde ein Freilos und steigt in der zweiten Runde in das Turnier in Marseille ein.

Über Stan Wawrinka
Stanislas „Stan“ Wawrinka ist ein Schweizer Tennisspieler. Er spielt seit 2002 auf der ATP World Tour. Am 12. Mai 2008 stand er erstmals unter den Top Ten der Tennisweltrangliste. Im selben Jahr wurde er mit Roger Federer Olympiasieger im Doppel. Von April 2013 bis Oktober 2017 wurde er vom ehemaligen schwedischen Tennisspieler Magnus Norman trainiert, mit dem er am 26. Januar 2014 seinen bis dahin größten Einzel-Erfolg erreichte, den Titelgewinn bei den Australian Open. Durch diesen Sieg erreichte er mit Position 3 der Weltrangliste die bisher beste Platzierung seiner Karriere. 2015 gewann er das Finale der French Open und 2016 der US Open, jeweils gegen Novak Đoković.

Über TGV Lyria
Lyria SAS, eine Gesellschaft französischen Rechts, ist ein Tochterunternehmen der französischen Eisenbahngesellschaft Société Nationale des Chemins de Fer Français (SNCF) (74%) und der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) (26%). Ihre Aufgabe ist die betriebliche Optimierung der TGV Lyria Verbindungen zwischen Frankreich und der Schweiz, sowohl im Hinblick auf die geschäftliche Verwaltung als auch auf die Produktion und Qualitätskontrolle der Leistungen an Bord.

Über Lagardère Sports Germany
Als Teil der global agierenden Sportmarketingagentur Lagardère Sports and Entertainment ist Lagardère Sports in Deutschland an 18 Standorten vertreten und bietet als Pionier und Markttreiber Expertise, Marketingrechte sowie Dienstleistungen für wertstiftende Partnerschaften in der Sportvermarktung. Neben dem Kerngeschäft Fußball agiert Lagardère Sports in Deutschland auch auf weiteren reichweitenstarken Plattformen im Handball-, Winter- und Motorsport. Weitere Informationen unter www.lagardere-se.com