LS

London, 11. Juni 2018 – Lagardère Sports gab heute bekannt, dass es zur exklusiven Agentur für LED-Bandenwerbung beim Meister der englischen Premier League (EPL) 2016, Leicester City FC, gewählt wurde. Der mehrjährige Vertrag, der in der Saison 2018/2019 beginnt, festigt die Position der Agentur als Marktführer im Bereich der LED-Werbung innerhalb der Premier League.

Leicester City FC ist ein weiterer starker Neuzugang zum bereits beachtlichen Portfolio von Werberechten im britischen Fußball, die Lagardère Sports gehören. Die Agentur repräsentiert mehr als 40 Fußballvereine exklusiv und will in der Saison 2018/2019 exklusive LED-Werberechte für mindestens 12 Premier-League-Klubs erwerben.

Carl Woodman, Managing Director UK von Lagardère Sports, sagte: „Wir sind hoch erfreut, mit einem so großartigen Verein wie Leicester City arbeiten zu dürfen. Das Team reißt Fans auf der ganzen Welt mit, und wir möchten seine globale Attraktivität nutzen, um maximalen Mehrwert zu liefern.

Spiele der Premier League werden in 228 Regionen weltweit übertragen, und die Aufnahme von Leicester City FC in unser umfangreiches Klub-Portfolio bietet unseren Kunden weiterhin eine fantastische globale Werbeplattform. Wir stellen Werbepakete zusammen, die es internationalen Marken ermöglichen, die Popularität des Fußballs zu nutzen und ihre Sichtbarkeit in Schlüsselmärkten zu erhöhen.“

Jonathan Gregory, Commercial Director bei LCFC, sagte: „Lagardère Sports steht im Bereich der Fußballwerbung in Großbritannien an vorderster Front, und sein starkes globales Netzwerk bestätigte uns, dies sei der ideale Partner für unseren Verein. Wir wollen, dass starke internationale Marken mit unserem Fußballklub assoziiert werden, und wir sind überzeugt, dass uns Lagardère Sports als Marktführer mit zahlreichen Erfolgen auf seinem Konto bei der Umsetzung dieser Ziele helfen wird.“

Lagardère Sports ist ein zentraler Dienstleister und langjähriger Partner der Premier League, der Football League und der Football Association in Großbritannien, der Lösungen im Bereich der Produktion und der Beschilderung bei allen großen Wettbewerben liefert. Das aktuelle exklusive Portfolio des Unternehmens umfasst noch folgende Premier-League-Vereine: AFC Bournemouth, Brighton & Hove Albion, Burnley, Cardiff City, Huddersfield Town, Everton, Newcastle United, Southampton, Watford, Wolverhampton Wanderers und West Ham United.

Über Leicester City
Der Leicester City Football Club wurde 1884 gegründet und spielt zurzeit in der höchsten englischen Spielklasse – der Premier League. Besitzer des Klubs ist seit 2010 King Power, seine Heimspiele bestreitet der LCFC im King Power Stadium in der Stadt Leicester in den East Midlands, etwa 160 km nördlich von London. 2016 war der Verein für eines der größten Sportwunder aller Zeiten verantwortlich: Trotz einer Quote von 5000 zu 1 vor Saisonbeginn holte man sich erstmalig den englischen Meistertitel. Im März 2017 erreichte der Klub bei seiner ersten Teilnahme an der UEFA Champions League das Viertelfinale und schloss damit am besten von allen britischen Vereinen in dieser Saison ab.