Hamburg, 07. Januar 2020 – Die Aktivierung der Kooperation als exklusiver Gesundheitspartner des Deutschen Handball Bundes (DHB) vertraut die AOK ab sofort der digitalen Expertise von Lagardère Sports an. Der Fokus der Aktivitäten liegt auf der Entwicklung, Produktion und Distribution von Inhalten für die digitalen Kanäle der AOK.

Rund um die Themen Gesundheit und Ernährung entwickelt Lagardère Sports zusammen mit verschiedenen „AOK Fitfluencern“ Inhalte, die das Thema Handball von einer persönlicheren, greifbareren Seite zeigen und das Interesse an den Präventionsangeboten der AOK weiter steigern.

Steve Plesker, Geschäftsführer Markt und Produkte beim AOK-Bundesverband, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Mit den ‚AOK Fitfluencern‘ hat Lagardère Sports ein Influencer und Content Marketing Konzept entwickelt, das Handballfans, Gesundheitsinteressierte und die Follower unserer Influencer gleichermaßen anspricht. Ich bin überzeugt, dass wir damit während der Handball-EM 2020 noch mehr Menschen als bisher erreichen und von unseren Präventionsangeboten überzeugen können. “

Söhnke Preuss, Vice President Digital bei Lagardère Sports, erklärt: „Wir freuen uns, dass die AOK zusammen mit uns die Partnerschaft mit dem DHB aktiviert und wir den Fans einen ganz neuen Blick auf ihre Handballstars ermöglichen. Der deutsche Handball bietet unglaublich viele spannende Geschichten, die wir gemeinsam mit der AOK und unseren Storytellern ganz neu erzählen wollen. So können wir nicht nur bestehende Handballfans für die AOK begeistern, sondern auch bisher nicht erreichte Sportfans mit dem Handball-Virus anstecken. Mit der nun in wenigen Tagen beginnenden Handball-EM der Männer bietet sich uns da direkt ein herausragender Anlass.“

Wenn Sie mehr zu diesem Thema erfahren wollen und herausfinden möchten, welche Influencer und Storyteller ab dem 9. Januar 2020 live vor Ort über die Handball-EM für die AOK berichten werden, klicken Sie auf einfach auf den Button.
————————————————-

 

Die „AOK – Die Gesundheitskasse“ ist exklusiver Gesundheitspartner der DHB-Herren-Nationalmannschaft (seit 2014), der Frauen-Nationalmannschaft (seit 2016) und verschiedener Jugend-Mannschaften (seit 2019). Die Kooperation fokussiert sich dabei stark auf Präventionsaktivitäten, wie das AOK Star-Training sowie die Grundschulaktionstage und erreicht so im Jahr mehr als 100.000 Kinder. Damit fördert die AOK zusammen mit dem DHB nicht nur die Gesundheit des Nachwuchses, sondern leistet auch einen wichtigen Beitrag zur Zukunft des Handballsports.

Lagardère Sports Digital entwickelt als Teil der globalen Sportmarketingagentur Lagardère Sports digitale Produkte und Services, die es Unternehmen & Brands sowie Vereinen, Verbänden und Ligen ermöglichen, eine emotionale Beziehung zu Fans aufzubauen und Sport über das Spielgeschehen hinaus digital erlebbar zu machen. Dafür arbeitet ein Team von Digitalexperten, das den Kunden entlang der gesamten Fan-Journey von Strategie über die Konzeption bis zur Produktion von z.B. Vereins-Apps, Social-Media-Content oder daten-basierten Newslettern hilft, messbare Ziele zu erreichen.