Lagardère Sports hat eine Vereinbarung mit der Agentur e|motion sports GmbH Germany über den Erwerb der weltweiten Medienvertriebsrechte (mit Ausnahme von Deutschland) für den ATP 250 MercedesCup bis 2022 getroffen. Die Agentur vermarktete bereits die diesjährige Ausgabe der Veranstaltung, bei der Roger Federer im Juni in einem mitreißenden Finale gegen Milos Raonic gewann.

Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung im Auf- und Ausbau von Fanbasen im Tennis und mit der Fernsehpräsenz des Sports wird die Agentur als jetzt führender Vermarkter von ATP-250-Veranstaltungen dem Turnier nicht nur globale Präsenz verschaffen, sondern auch eine Lösung für die effektive und effiziente Paketierung und Monetarisierung der Rechte bereitstellen.

Nikolaus von Doetinchem, Senior Vice President Global Media bei Lagardère Sports: „Wir sind stolz darauf, den MercedesCup Stuttgart in unserem Portfolio von ATP-250-Events zu haben; insbesondere deshalb, weil es eine der größten und spannendsten Veranstaltungen der Tour ist. Wir befinden uns in einer spannenden Zeit, in der wir weiterhin auf Innovation setzen, um mit den Veränderungen in der Medienlandschaft Schritt zu halten, und wir freuen uns darauf, den Vertrieb von Medienrechten auf ein neues Niveau zu heben.“

Edwin Weindorfer, Geschäftsführer und Gründer, e|motion sports: „Wir freuen uns sehr darüber, dass wir durch die Fortführung unserer Partnerschaft mit Lagardère Sports auch weiterhin rund um den Globus ein breites Publikum mit unserem Turnier erreichen werden. Der ATP 250 MercedesCup in Stuttgart ist einzigartig, da er wie Wimbledon auf Rasen gespielt wird und damit für die Topstars unseres Sports die perfekte Vorbereitung auf die Wimbledon Championships darstellt. Wir verfügen bereits über eine große Anhängerschaft und sind zuversichtlich, dass sich unseren Fans dank der beispiellosen Expertise von Lagardère Sports neue, innovative Zugänge zu diesem Event eröffnen werden, da unser Fernseh- und Medienprodukt weiter ausgebaut werden wird. Wir sind davon überzeugt, dass Lagardère Sports als eines der führenden Unternehmen in diesem Bereich uns und unseren Partnern dabei helfen wird, unsere Ziele zu erreichen.“

Als Marktführer im Mediengeschäft im Bereich Tennis wird Lagardère Sports individuelle Lösungen für Turnierpartner sowie attraktive Vertriebsplattformen und zielgerichtete Geschäftsansätze für die Sponsoren des Turniers anbieten. Das Turnier ist eine weitere wertvolle Ergänzung innerhalb von Lagardère Sports‘ Portfolio von APT-250-Veranstaltungen, zu denen unter anderem die Turniere ASB Classic, Open Sud de France, Ecuador Open Quito, Brasil Open, New York Open, Open 13, Marseille Open, GP Hassan II, Munich Open, Ricoh Open, MercedesCup, Hall of Fame, Skistar Swedish Open und IF Stockholm Open gehören.

Über die e|motion group
Die e|motion group ist eine führende Sportagentur in Deutschland, Österreich und Spanien im Bereich professioneller Tennis- und Golfveranstaltungen, die außerdem Beratungsleistungen und Sportlermanagementdienste anbietet. Die Agentur unterhält Niederlassungen in Wien, Graz, Stuttgart und Palma de Mallorca und bietet seinen Kunden und Partnern weltweit eine breite Palette an Dienstleistungen an.