Einzelne Spiele werden als Livestreams auf Pay-Per-View-Basis für 1,99 € sowie direkt über die Onefootball-App zugänglich sein.

London 18. November 2019 – Lagardère Sports, offizieller Marketingpartner des polnischen Fußballverbands (PZPN), ist nun Partner von Onefootball, der weltweit führenden Fußball-Medienplattform, um Fans überall auf der Welt Livestreaming der Spiele des polnischen Fußballpokals zu ermöglichen.

Ab dem nächsten Monat können polnische Fußballfans die Spiele von Polens führendem Ausscheidungswettbewerb auf Pay-Per-View-Basis für 1,99 € pro Spiel sehen. Livestreams werden direkt in der Onefootball-App zu finden sein. Mit Ausnahme von Polen und Afrika wird das Angebot auf allen Märkten der Welt erhältlich sein. Die Live-Kommentare sind ausschließlich in polnischer Sprache.

Die Vertriebsvereinbarung beinhaltet die Ausstrahlung von insgesamt zehn Pokalspielen bis zum Ende der Saison 2019/20, einschließlich aller Viertelfinale, beider Halbfinale und des Finales. Die Partnerschaft startet mit drei ausgewählten Spielen während der Runde der 16, die am 3. und 4. Dezember 2019 stattfindet.

Gründer und CEO von Onefootball Lucas von Cranach: „In Anbetracht der Zahl polnischer Gemeinden überall auf der Welt und ihrer Liebe für das Spiel, wird dieses Angebot sicher viele polnische, im Ausland lebende Fußballfans, begeistern. Wir freuen uns, den Polnischen Fußballpokal diesem Publikum über unsere Plattform durch die Nutzung neuer Technologie zugänglich zu machen.“

Executive Vice President von Lagardère Sports, Nikolaus von Doetinchem: „Es ist großartig für uns, Partner von Onefootball zu sein, um den Footprint des polnischen Pokals zu erweitern und dem polnischen Publikum, das nicht im Heimatland lebt, ein maßgeschneidertes Produkt zu anzubieten. Dieses Pay-Per-View-Angebot bedeutet, dass Fans überall und jederzeit zum fanfokussierten, innovativen Paket Zugang haben.“

Über Onefootball:

Onefootball ist die ultimative Plattform für Fußballfans überall auf der Welt. Mit einer 24-h-Nachrichtenredaktion in sechs Sprachen, über 20 000 Nachrichtenquellen und einem eigenen Videostudio versorgt Onefootball eine neue Generation von Fußballfans mit Sonderberichten, Live-Toren, Statistiken, Meldungen und Videos in mehreren Sprachen über die eigene Onefootball-Plattform und Social-Media-Kanäle wie YouTube, Facebook und Instagram.

Onefootball erreicht jeden Monat weltweit über 40 Millionen Fußballfans und ist dadurch die beliebteste kuratierte Medienplattform für die heutigen Fußballfans.

Das Unternehmen wurde vor elf Jahren gegründet und war eine der ersten 1000 Apps im Apple App Store. Heute hat es 200 Mitarbeiter am Hauptsitz in Berlin und in den regionalen Zweigstellen in London, New York, Mexiko-Stadt und São Paulo.

Die Onefootball-App wurde mehrmals ausgezeichnet – zuletzt 2017 von Apple und Google als bestes App-Produkt.