Hamburg, 12. Dezember 2018 – Die internationale Reifenmarke Falken Tyre Europe ist offizieller Sponsor der 26. IHF-Handball-Weltmeisterschaft der Männer in Deutschland und Dänemark. Die Partnerschaft wurde von der Sportmarketingagentur Lagardère Sports vermittelt, die die exklusive Vermarktung der Medienrechte für sämtliche IHF-Weltmeisterschaften von 2019 bis 2025 verantwortet.

Während des vom 10. bis 27. Januar stattfindenden Turniers (96 Partien an sechs Standorten) erhält Falken Tyre Europe somit ein umfassendes Leistungspaket, bestehend u.a. aus dem Namensrecht als offizieller Sponsor, diversen Logopräsenzen in allen Media-relevanten Bereichen und auf dem Spielfeld, dem exklusiven Titel als offizieller Reifenpartner der Weltmeisterschaft und weiteren Aktivierungsmöglichkeiten.

„Mit diesem Sponsoring erweitern wir unser Sport-Engagement und führen damit unsere Markenstrategie konsequent fort“, freut sich Markus Bögner, Managing Director und COO der Falken Tyre Europe GmbH über das Engagement. „Aufgrund der zunehmenden Popularität des Handballs in Europa rechnen wir mit hohen Reichweiten und einer konstanten medialen Präsenz. Nicht zuletzt erreichen wir als offizieller Reifenpartner hier weitere relevante Zielgruppen, zu denen wir bisher nur schwer Zugang hatten“.

“Wir sind stolz darauf, Falken Tyre Europe zu den offiziellen Sponsoren der IHF Herren-Weltmeisterschaft 2019 zu zählen. Falken ist im Fußballbereich ein bekanntes Unternehmen und wir freuen uns, dass die Reifenmarke nun in die Welt des Handballs einsteigt und unsere Veranstaltung als eine weitere Plattform und großartige Gelegenheit zur Steigerung der Markenbekanntheit anerkennt”, erklärt IHF-Präsident Dr. Hassan Moustafa.

Robert Müller von Vultejus, Managing Director von Lagardère Sports Germany, fügt hinzu: “Wir freuen uns, dass wir hier zwei Partner auf absoluter Augenhöhe zusammenbringen konnten. Zwei globale Organisationen, die im Zuge des wichtigsten und größten Events der Handball-Welt direkt voneinander profitieren. Und durch die vielfältigen Aktivierungsmöglichkeiten erhält Falken Tyre Europe außerdem einen exklusiven Zugang zu einer spannenden und umfangreichen Zielgruppe.”

Über Falken Tyre Europe
Die Falken Tyre Europe GmbH ist die europäische Tochtergesellschaft des japanischen Reifenherstellers Sumitomo Rubber Industries Ltd. (SRI), des mit mehr als 36.650 Mitarbeitern fünftgrößte Reifenherstellers weltweit. SRI ist in den Jahren 2011 und 2014 mit einem Platz auf der Thomson-Reuters-Liste „Top 100 Global Innovators“ der weltweit innovativsten Unternehmen ausgezeichnet worden. Vom Standort Offenbach am Main aus vermarktet und vertreibt Falken Tyre Europe GmbH ein komplettes Reifensortiment für Pkw, Lkw, Leicht-Lkw und SUVs in der Erstausrüstung und im gesamten europäischen Nachrüstmarkt. Alle FALKEN Produktionswerke erfüllen die Anforderungen der aktuellen Qualitätsstandards ISO 9001, IATF 16949 sowie der Umweltnorm ISO 14001. Die Marke FALKEN ist auf unterschiedlichen Sport- und Technologieplattformen vertreten, beispielsweise im Motorsport mit einem Porsche 911 GT3 R und einem BMW M6 GT3, beim Red Bull Air Race, im AUDI Sportpark des Bundesligavereins FC Ingolstadt 04, und ist globaler Reifenpartner des Liverpool FC.