Hannover, 14. November 2018 – Die globale Kollaborationsplattform Dropbox und der Bundesligist Hannover 96 geben heute ihre Zusammenarbeit in der Digitalisierung bekannt. Mit der Unterstützung von Dropbox Business werden die digitalen Prozesse im unmittelbaren Umfeld der Bundesligamannschaft auf ein neues Level gehoben. Die Spieler von Hannover 96 können direkt auf alle über Dropbox geteilten trainings- und spielrelevanten Informationen zugreifen und diese teilen. Die Digitalisierungspartnerschaft wurde mit Hilfe von Lagardère Sports initiiert.

Digital noch näher am Ball
Dank der Digitalisierung können zahlreiche Prozesse deutlich effizienter gestaltet werden, so auch im Fußball: Dropbox Business – die digitale Kollaborationsbasis für starke Teams – unterstützt Hannover 96 mit seiner Plattform beim sicheren Austausch von Dateien, die u.a. der Spielanalyse dienen.
Jedes Teammitglied aus dem sportlichen Bereich – Spieler, Trainer, Analysten und die medizinische Abteilung – hat einen persönlichen Dropbox-Account. Damit können beispielsweise Spieldaten wie Laufstatistiken oder auch Trainingspläne unmittelbar in Dropbox gespeichert, persönlich verfügbar gemacht und so unkompliziert an die Teammitglieder geteilt werden.
Die enge Zusammenarbeit innerhalb des gesamten Stabs der Bundesligamannschaft in Echtzeit ermöglicht Hannover 96 reibungslose Abläufe in der Spielvor- und -nachbereitung am Puls der Zeit.

Horst Heldt, Manager Hannover 96, ergänzt: „Die Digitalisierung hält auch im Fußball immer mehr Einzug und wir prüfen, wo wir neue Möglichkeiten sinnvoll einsetzen können. Mit Dropbox Business haben wir einen Partner gefunden, der es uns ermöglicht, unsere Prozesse in einem Team von 50 Personen weiter zu optimieren. Dies hilft uns in der täglichen Arbeit enorm.“

Felix von Löbbecke, Senior Director Team Hannover 96 bei Lagardère Sports, fügt hinzu:
„Diese Art der digitalen Zusammenarbeit ist die Zukunft: Unkompliziert, intuitiv und modern. Wir freuen uns sehr, dass wir durch diese digitale Kooperation der Mannschaft einen echten Mehrwert liefern können, der mittlerweile bereits fest als Element in der Struktur von Hannover 96 verankert ist.“

Daniel Stern, Country Manager Dropbox DACH ist überzeugt: „Die Erfolgsfaktoren für High Performance Teams sind u.a. barrierefreie Kommunikation, stetiges Lernen und effektive Arbeitsabläufe. Jede Teamarbeit braucht ein starkes Rückgrat.

Das gilt für die Zusammenarbeit im Business ebenso wie im Sport. Dropbox Business macht sämtliche Daten ständig verfügbar, synchronisiert schnell und ist in der Anwendung sehr einfach.“

High Performance Teams stehen nie im Abseits
Die Zusammenarbeit von Videoteam und Bundesligamannschaft bei Hannover 96 wird beim Event „High-Performance Teams“ am 02. April 2019 im Stadion von Hannover 96, der HDI Arena, in Kooperation mit Dropbox präsentiert. Neben der sportlichen Leitung von Hannover 96 werden dort Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Sportmanagement inspirierende Präsentationen halten, u.a. Dr. Markus Merk, FIFA-Weltschiedsrichter und Coach. Die erlesene Riege aus Sprechern schildert aus unterschiedlichen Perspektiven, was erfolgreiche Teams ausmacht und welche Rolle digitale Tools dabei spielen.
Weitere Informationen zu diesem Event finden sich unter: https://www.xing.com/events/high-performance-teams-1982290