Dresden, 2. August 2018 – bwin ist neuer Exklusiv-Partner der SG Dynamo Dresden. Die Zusammenarbeit mit dem größten Online-Sportwettenanbieter der Welt ist zunächst auf drei Jahre bis 30. Juni 2021 angelegt. Das von Lagardère Sports vermittelte Sponsoring-Paket beinhaltet unter anderem TV-relevante Bandenwerbung, verschiedene gemeinsame digitale Aktionen sowie Titel- und Logorechte.

„Fast 30.000 Fans bei jedem Heimspiel von Dynamo Dresden zeigen, wie tief verwurzelt dieser Verein bei seinen Fans ist. bwin freut sich auf die Partnerschaft mit Dynamo Dresden, weil wir hier mit einem Club zusammenarbeiten, der eine große Tradition hat – mit Fans, die den Wurzeln des Fußballs verbunden geblieben sind“, erklärte Stephan Heilmann, verantwortlich für die Aktivitäten der Marke bwin in der DACH-Region.

„Diese ehrliche Begeisterung, die Dynamo Dresden für die Menschen ausmacht, ist genau das, wofür wir auch mit unserer Marke bwin stehen. Insofern fühlen wir uns mit unserem Markenverständnis im DDV-Stadion zu Hause und unter Gleichgesinnten. Mit unserem erweiterten Engagement wollen wir auch den Fans von Dynamo Dresden einen echten Mehrwert bieten – digital, aber auch darüber hinaus. Wir freuen uns auf die neue Saison mit Dynamo Dresden und seinen Fans“, so Hellmann weiter.

Dynamos kaufmännischer Geschäftsführer Michael Born erklärte: „Wir freuen uns sehr, dass es uns in Zusammenarbeit mit unserem Vermarkter Lagardère Sports gelungen ist, eine der renommiertesten Marken aus dem Sportwetten-Bereich für unseren Verein als neuen Exklusiv-Partner zu gewinnen. Wir begrüßen bwin ganz herzlich in der Sponsorenfamilie der SGD und freuen uns auf viele gemeinsame Aktionen in der Zukunft.“

„Die Partnerschaft untermauert einmal mehr nachhaltig die gestiegene bundesweite Wahrnehmung und positive Werbewirkung der Sportgemeinschaft Dynamo Dresden. Wir sind davon überzeugt, dass alle Beteiligten von dieser lebendigen Partnerschaft profitieren werden. Die Dynamo- Fans können sich auf viele spannende gemeinsame Aktionen mit bwin freuen“, erklärte Maik Hägner, Lagardère Sports-Teamleiter in Dresden.

Über bwin
bwin ist die führende Sportwettenmarke von GVC Holdings PLC, einem global agierenden, börsengelisteten Online-Gaming-Unternehmen. Das Unternehmen ist ein weltweit führender E-Gaming Anbieter sowohl im B2C als auch im B2B Markt. GVC bietet die vier Haupt-Produktbereiche Online-Sportwette, Poker, Casino und Bingo an und hält hier jeweils führende Marktpositionen, unter anderem mit über 4,2 Milliarden Euro Sportwettenumsatz pro Jahr.

Die wichtigsten Marken von GVC sind CasinoClub, Sportingbet, bwin, partypoker, partycasino und Foxy Bingo. Die Gruppe hat ihren Hauptsitz auf der Isle of Man und ist mit über 3.200 Angestellten und Mitarbeitern sowie 20 Büros in über 30 Märkten vertreten. GVC hält 16 Lizenzen, u.a. in Belgien, Frankreich, Irland, Italien, Deutschland (Schleswig-Holstein), Spanien, Malta, Dänemark, Großbritannien, Rumänien, Bulgarien, Südafrika und Curaçao.